Wandel des Herzens

Wandel des Herzens


Buch 1 in der Serie - Wandel des Herzens

Buch 1 in der Serie - Change of Heart-Serie Als junger Mann, der schwul ist und noch dazu ein Werpanther, wünscht sich Jin Rayne nichts sehnlicher als ein normales Leben. Er ist seiner Vergangenheit entflohen und möchte einfach neu anfangen. Aber Jins altes Leben will ihn nicht loslassen. Als seine Reisen ihn in eine neue Stadt führen, begegnet er dem Anführer eines örtlichen Werkatzen-Stammes. Logan Church ist ein Schock und ein Rätsel für ihn und Jin ist voller Sorge, dass Logan der Gefährte ist den er so sehr fürchtet, aber auch die Liebe seines Lebens. Jin möchte mit den Traditionen nichts mehr zu tun haben und die Verbindung mit einem Gefährten würde ihn unwiderruflich daran fesseln. Aber Jin ist genau der Gefährte den Logan an seiner Seite braucht um seinen Stamm erfolgreich zu führen, und deshalb wird er Jin nicht einfach gehen lassen. Jin wird Zeit und Vertrauen brauchen um die Freude zu entdecken die darin liegt zu Logan zu gehören, und seine Liebe ohne Einschränkungen zu erwidern.


 

Kapitel 1

 

ICH ACHTETE NORMALERWEISE NICHT AUF MÄDCHEN, daher war es nicht verwunderlich, dass Crane sie zuerst sah. Nachdem er sie mir gezeigt hatte und ich die Männer gesehen hatte die ihr folgten, war ich seiner Meinung, dass es viel zu spät war, als dass sie alleine unterwegs sein sollte. Die Entscheidung war schnell getroffen. Wir folgten der Frau und den vier Männern durch die leere windige Straße. Ihre verstohlenen Blicke über die Schulter zeigten uns, dass sie sich ihrer Gesellschaft, ihrer Verfolger, bewusst war. Als sie ihre Schritte beschleunigte, taten sie es ihr nach und aus unserer Perspektive in den Schatten der Gebäude sahen wir, wie sie innerhalb eines Häuserblockes zunächst normal ging, dann lief und schließlich rannte. Und vielleicht war ja auch alles in Ordnung. Vielleicht hatte sie einen schwarzen Gürtel in Taekwondo oder vielleicht kannte sie die Typen die hinter ihr liefen, und es war nur ein kleines Spielchen, das mein Freund und ich nicht durchblickten. Die Fakten blieben die gleichen: sie war unterwegs, anscheinend allein, um zwei Uhr am Morgen in einem sehr zwielichtigen Stadtviertel.

„Kann ich nicht einfach alleine gehen?“, fragte ich, obwohl ich die Antwort schon kannte. „Es würde viel schneller gehen.“

Crane schüttelte den Kopf bevor er sich rasch von mir entfernte. Ich kannte ihn seit wir Kinder waren, daher versuchte ich erst gar nicht, die Situation mit Logik anzugehen. Mädchen in Schwierigkeiten zogen ihn magisch an und daher gab es keine Chance, dass er mich alleine gehen lassen würde. Alles was ich tun konnte, war neben ihm zu bleiben und mit ihm Schritt zu halten, während er weiter lief.

„Ich frage mich wirklich, was sie hier draußen treibt“, überlegte Crane und beschleunigte noch mal seinen Schritt.

Sie war auf jeden Fall verrückt. Um zwei Uhr morgens alleine in einem miesen…

Read more...


Related Books

Dreamspinner Press Dreamspinner Press

Digital

$6.99

Dreamspinner Press

Book Details
  • Release Date: February, 28 2012
  • ISBN: 978-1-61372-807-9
  • Word Count: 78772
  • Cover Artist: Paul Richmond
Print

$14.99

Book Details
  • Release Date: September, 5 2017
  • ISBN: 978-1-63476-504-6
  • Page Count: 216
  • Cover Artist: Paul Richmond
New Release
Stand in Place